AIDS-awareness in Spielform

aidsDie Regierung Mosambiks versucht, durch Aufklaerungskampagnen (Plakate, Hinweisschilder) auf die AIDS-Gefahr hinzuweisen. 1,4 Mio der etwa 18 Mio Einwohner sind nach UN-Angaben von 2011 an HIV infiziert. Die Dunkelziffer liegt hoeher.

Zur AIDS-Bekaempfung gehoeren demnach auch Aufklaerungsmassnahmen fuer die Jugend. In einem Geschaeft entdecken wir kuerzlich u.a. ein Spielfiguren-Set – das mosambikanische ‘Playmobil’ gewissermassen -, dass spielerisch das Problem ‘HIV/AIDS’ schon in Kindertagen zum Thema macht. [G.]

Dieser Beitrag wurde unter Mosambik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


eins + = 6

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>